§ 1 Gültigkeit der Bedingungen
  • shop.gisgmbh.ch ist eine Internetplattform der Firma GIS Global IT Service GmbH aus Seon.
  • Verkauf, Fakturierung, Gewährleistungsabwicklung, Geschäftsbedingungen etc. basieren somit auf der im Schweizerischen Handelsregister eingetragenen GIS Global IT Service GmbH.
  • Die Lieferungen, Leistungen und Angebote der GIS Global IT Service GmbH erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht nochmals ausdrücklich vereinbart werden.
  • Mit der Bestellung der Waren oder Dienstleistungen gelten diese Bedingungen als akzeptiert.
  • Abweichungen von diesen Geschäftsbedingungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.
§ 2 Angebot und Vertragsschluss
  • Die Informationen im WebShop stellen kein bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots an den Kunden dar.
  • Artikelbezeichnungen und Beschreibungen sowie Fotos und Illustrationen dienen als Illustration und sind nicht vertraglich.
  • Nach Auftragserteilung erhält der Kunde eine Auftragsbestätigung von GIS Global IT Service GmbH. Dies führt nicht automatisch zu einem Vertrag. Die GIS Global IT Service GmbH prüft die erhaltenen Bestellungen innerhalb einer angemessenen Frist. Sie kann Bestellungen ohne Angabe von Gründen ablehnen oder dem Kunden alternative Produkte oder Preise anbieten. Erst mit der Auftragsbestätigung der GIS Global IT Service GmbH kommt der Vertrag zustande.
  • Die GIS Global IT Service GmbH kauft keine Waren direkt im Ausland (kein Eigenimport) - es werden nur Produkte von Schweizer Distributoren und Importeuren vertrieben.
§ 3 Preise
  • Maßgeblich sind die in unserer Auftragsbestätigung oder Rechnung angegebenen Preise.
  • Preise im Shop und automatische Bestellbestätigung können in sehr seltenen Ausnahmefällen abweichen oder falsch angegeben werden, da diese automatisch integriert und berechnet werden.
  • Ist dies bei einem bestellten Artikel der Fall, wird der Kunde von uns kontaktiert und das weitere Vorgehen vereinbart. - In diesem Fall ist eine Stornierung / Rückerstattung natürlich ohne weitere Benachrichtigung möglich.
  • Die Preise im Shop verstehen sich netto inkl. SWICO und Mehrwertsteuer, sofern nicht anders vereinbart, zzgl. Transportkosten und Verpackung. Diese (Portokosten) werden automatisch auf der Basis des Gewichts berechnet und vor dem Absenden der Bestellung angezeigt.
§ 4 Liefer- und Servicezeit
  • Termine und Lieferzeiten sind unverbindlich, sofern nicht schriftlich etwas anderes vereinbart wurde.
  • Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch die GIS Global IT Service GmbH setzt die korrekte und rechtzeitige Lieferung der GIS Global IT Service GmbH durch Lieferanten, Händler und Importeure voraus.
  • Die Lieferzeit für Vorauszahlungsaufträge beträgt ca. 1-3 Werktage nach Zahlungseingang oder nach Bestätigung der Deckung für die Kreditkartenzahlung. Sofern die Ware sofort verfügbar ist.
  • Die Lieferzeit für Bestellungen gegen Rechnung beträgt ca. 1-3 Werktage. Sofern die Ware sofort verfügbar ist.
  • Die Lieferzeit für Bestellungen per Nachnahme beträgt ca. 2-5 Werktage. Sofern die Ware sofort verfügbar ist.
  • Bei nicht angenommenen Nachnahmesendungen werden die entstehenden Versandkosten in Rechnung gestellt.
§ 5 Annahmeverzug
  • Verweigert der Käufer die Annahme der Liefergegenstände nach Ablauf einer Bestellung oder einer gesetzten Frist, so kann die GIS Global IT Service GmbH die Erfüllung des Vertrages und die Kosten der Nichterfüllung in Höhe des tatsächlich entstandenen Schadens auf Veranlassung des Kunden verweigern Käufer.
§ 6 Lieferung
  • Sichtbare Mengenunterschiede sind der GIS Global IT Service GmbH und dem Spediteur unverzüglich nach Erhalt der Ware, verdeckte Mengendifferenzen innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware anzuzeigen. Beanstandungen wegen Beschädigung, Verspätung, Verlust oder falscher Verpackung sind unverzüglich nach Erhalt der Lieferung zu rügen. Transportschäden müssen sofort, unmittelbar nach Ankunft der ost, DHL oder des jeweiligen Kuriers gemeldet werden.
§ 7 Gefahrübergang
  • Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben wurde. Verzögert sich die Versendung oder wird sie ohne unser Verschulden unmöglich, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Eine im Einzelfall vereinbarte Übernahme der Transportkosten durch die GIS Global IT Service GmbH hat keinen Einfluss auf den Gefahrenübergang.
§ 8 Gewährleistung
  • Die Ware muss sofort nach Erhalt auf Transportschäden überprüft werden.
  • Bei Transportschäden müssen Sie sich unverzüglich an den jeweiligen Lieferservice wenden, der die Lieferung geliefert hat.
  • Falsch georderte oder falsch gelieferte Waren müssen innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt der Ware und unverzüglich ungeöffnet zurückgegeben werden.
  • Im Rahmen der Herstellergarantie garantiert die GIS Global IT Service GmbH, dass die Produkte frei von Fabrikations- und Materialfehlern sind.
  • Die Gewährleistung gemäß den nachfolgenden Bestimmungen beträgt mindestens 1 Jahr, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart oder vom Hersteller garantiert wird.
  • Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Lieferdatum.
  • Werden unsere Betriebs- oder Wartungsanweisungen nicht befolgt, Änderungen vorgenommen, Teile ersetzt oder Verbrauchsmaterialien verwendet, die nicht den ursprünglichen Spezifikationen entsprechen, dann besteht keine Gewährleistung, soweit der Mangel darauf zurückzuführen ist. Dies gilt auch, soweit der Mangel auf unsachgemäße Handhabung, Lagerung und Handhabung des Gerätes oder Fremdeingriffe und das Öffnen von Geräten zurückzuführen ist. Unwesentliche Abweichungen von zugesicherten Eigenschaften der Ware begründen keine Gewährleistungsrechte.
  • Eine Haftung für normale Abnutzung ist ausgeschlossen.
  • Gewährleistungsansprüche gegen die GIS Global IT Service GmbH stehen nur dem unmittelbaren Käufer zur Verfügung und sind nicht abtretbar.
  • Wir übernehmen keine Garantie für Softwareinstallationen auf vorinstallierten PCs, Notebooks etc. Für Softwarefehler oder Fehlfunktionen können keine Gewährleistungsansprüche geltend gemacht werden.
  • Die Garantie gewährt der GIS Global IT Service GmbH nur, soweit sie später vom Lieferanten oder Hersteller übernommen wird. Wenn der Hersteller oder Lieferant der GIS Global IT Service GmbH einen Artikel nicht als Garantie anerkennt, leistet die GIS Global IT Service GmbH keine Gewährleistung.
  • Sofern nicht anders vereinbart, werden die defekten Teile / Geräte durch gleichwertige ersetzt oder repariert.
  • Es besteht kein Anspruch auf Rückforderung des Kaufpreises seitens des Käufers wegen eines Gewährleistungsanspruches, sofern das Gerät vom Hersteller kostenlos repariert oder durch einen gleichwertigen Ersatz ersetzt wird.
  • Es besteht kein Anspruch auf Schadenersatz, der sich aus der Verwendung des fehlerhaften Produkts ergibt.
§ 9 Rücksendungen
  • Für Reparaturen oder Gewährleistungen verlangen wir, dass das defekte Teil oder Gerät mit beiliegender Fehlerbeschreibung und einer Kopie der Rechnung, mit der das Gerät an GIS Global IT Service GmbH zur Reparatur oder Garantieleistung geliefert oder geliefert wurde, beiliegt. Lieferkosten müssen vom Kunden bezahlt werden.
  • Beim Austausch von Teilen, Baugruppen oder ganzen Geräten treten keine neuen Gewährleistungsfristen in Kraft. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschließlich auf die Reparatur oder den Ersatz der beschädigten Liefergegenstände. Bei der Rücksendung der zu reparierenden Ausrüstung muss der Käufer sicherstellen, dass die Daten darauf mit Kopien gesichert werden, da diese bei Reparaturarbeiten verloren gehen können. Die Garantie gewährt der GIS Global IT Service GmbH nur insoweit, als sie an den jeweiligen Hersteller oder Lieferanten der GIS Global IT Service GmbH weitergegeben werden kann.
  • Falsch bestellte Ware muss innerhalb von 2 Tagen in ungeöffneter Originalverpackung zurückgegeben werden. Bitte teilen Sie uns auch umgehend per Email mit, wenn Sie etwas zurückgeschickt haben. Wir haben vom Importeur einen massiven Zeitdruck, um Dinge zurückgeben zu können - offiziell gibt es in der Schweiz kein Rückgaberecht. (nur für Telefon- und Türverkauf)
  • Bei nicht angenommenen Nachnahmesendungen wird eine Gebühr von mindestens 45, - oder die Höhe des entstandenen Schadens / Aufwands berechnet.
  • Solange ein Artikel in Verzug ist und die Lieferung noch nicht erfolgt ist, kann die Bestellung jederzeit storniert werden. Ohne Gebühren.
  • Bereits bezahlte Bestellungen / Artikel werden dann vollständig zurückerstattet. Bei Zahlungen per Kreditkarte oder Postfinance-Schnittstelle wird der Betrag immer sofort abgebucht - auch wenn der Artikel in Verzug ist. Auf den Zeitpunkt des Lastschrifteinzugs haben wir keinen Einfluss, da der Zahlungsvorgang bei Telekurs oder Postfinance direkt verschlüsselt erfolgt.
§ 10 Eigentumsvorbehalt
  • Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der GIS Global IT Service GmbH.
§ 11 Zahlung
  • Je nach Vereinbarung sind die Rechnungen im Voraus zu bezahlen, per Nachnahme oder in bar, sofern nicht anders vereinbart. Die Lieferung ist grundsätzlich unfrei, d. auf Kosten des Käufers per Paketdienst, Spediteur oder eigenem Fahrzeug, sofern nichts anderes vereinbart ist.
  • Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können. Schecks werden nicht akzeptiert.
  • Gerät der Käufer in Verzug, sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 10% vom maßgeblichen Zeitpunkt an zu berechnen. Während der Dauer der Verzögerung ist die GIS Global IT Service GmbH auch berechtigt, jederzeit vom Vertrag zurückzutreten, die gelieferte Ware zurückzufordern und Schadenersatz für den Verfall des Vertrages zu verlangen.
  • Alle Forderungen sind sofort fällig, wenn der Kunde mit der Zahlung in Verzug ist, sonstige wesentliche Vertragspflichten schuldhaft verletzt oder uns Umstände bekannt werden, die geeignet sind, die Kreditwürdigkeit des Kunden, insbesondere Zahlungseinstellung, Zahlungsverzug oder Minderung, zu mindern Konkursverfahren. In diesen Fällen sind wir berechtigt, noch ausstehende Lieferungen zurückzubehalten oder nur gegen Vorauszahlung oder Sicherheitsleistung auszuführen.
§ 12 Haftungsbeschränkung
  • Schadensersatzansprüche wegen Unmöglichkeit der Leistung, wegen Vertragsverletzung, wegen Verschuldens bei Vertragsschluss und wegen unerlaubter Handlung sind sowohl gegen uns als auch gegen unsere Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Jede Haftung, soweit gesetzlich möglich, wird abgelehnt. Eine Haftung für Folgeschäden, die sich aus der Verwendung der Produkte ergeben, wird abgelehnt.